Winterakademie Landwirtschaft

in Kooperation mit dem Bauernverband  Nordvorpommern

für Geschäftsführer, leitende Angestellte und Mitarbeiter landwirtschaftlicher Betriebe

 

Die Winterakademie möchte einen Beitrag dazu leisten, Landwirten und Mitarbeitern in landwirtschaftlichen Betrieben zu ausgesuchten Fragestellungen Wissen und Kompetenz zu vermitteln, um nachhaltig Betriebe und Arbeitsplätze zu sichern.

Gemeinsam mit den Bauernverband Nordvorpommern e.V. und weiterer Netzwerkpartner bieten wir ein vielfältiges Schulungsprogramm mit den verschiedensten Themen. Angefangen vom Azubimarketing über Technikschulungen bis hin zu rechtlichen Fragestellungen, Webseitengestaltung und Umgang mit Social Media - wir nehmen die Wünsche unserer Kunden auf und gestalten Fortbildungsangebote, die sich an die aktuellen Bedürfnisse anpasst. Natürlich immer mit fachkundigen Experten an unserer Seite.

 

 

Achtung: Zum Schutz vor der Ausbreitung des Corona-Virus werden unsere Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen unter besonderer Beachtung von Hygieneregeln durchgeführt. Sie erhalten von uns nach erfolgter Anmeldung entsprechende Hinweise und Handlungsempfehlungen

 

Unsere Veranstaltungen im Überblick

Schulung Landtechnik

Bei uns lernen Sie landwirtschaftliche Technik (z.B. Hof- oder Teleskoplader) fachgerecht zu bedienen.

Wir führen in die Sicherheitsvorschriften und in die Besonderheiten von Hoflader, Teleskopstapler und Co. ein.

In Theorie und Praxis zeigen wir intensiv die Gefahren auf, die bei falscher Anwendung drohen.

Ziel der Schulung ist den entsprechenden Führerschein zu erwerben, die sogenannte Bedienercard.

Termin auf Anfrage!

Drohnenkurs für Landwirte

Drohnen stellen gerade bei der Wildtierrettung vor der Mahd ein praktikables Werkzeug dar und können verhindern, dass Landwirte zu großen Geldbußen herangezogen werden. Eine hochwertige Ausbildung mit diesen Geräten ist allerdings unumgänglich für den professionellen Einsatz und wird vom Gesetzgeber verlangt.

Ziel ist die Erlangung des Kenntnisnachweises (sog. Drohnenführerschein A1/A3 und A2) gemäß §21d LuftVO sowie des Befähigungsnachweises zum Umgang mit der Drohne und Durchführung von professionellen Flügen. Es werden für den Kurs geeignete Drohnen (Yuneec H520, DJI Mavic 2 Enterprise Dual) zur Verfügung gestellt.

Termin auf Anfrage!

Kontakt und Anmeldung
Sind Sie interessiert? Rufen Sie uns an!
Wir stehen Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

 

KTL GmbH & Co. KG
Kompetenzzentrum für Tourismus und Landwirtschaft
Neuklockenhäger Weg 1a
18311 Ribnitz-Damgarten

Tel: 03821-6091162

Mobil: 0174-3559399
Email: info(at)ktl-hirschburg.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KTL GmbH & Co. KG - Kompetenzzentrum für Tourismus und Landwirtschaft