Da uns die Aus- und Weiterbildung rund um das Pferd sehr am Herzen liegt, hat die KTL GmbH & Co. KG - Kompetenzzentrum für Tourismus und Landwirtschaft unter dem Motto „Hippoforum“ eine Vortragsreihe auf die Beine gestellt, die Fachwissen von Experten an alle pferdefachlich Interessierten weitergeben soll.

Immer in den Winterhalbjahren gibt es Fachvorträge zu aktuellen Themen rund um das Pferd. Gefördert wird dieses Vorhaben aus dem Europäischen Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raumes.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Einige Veranstaltungen sind anerkannte Fortbildungsveranstaltungen zur Lizenzverlängerung.

Achtung: die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher melden Sie sich frühzeitig an!

Unsere Veranstaltungen im Überblick

„Klopfakupressur beim Pferd“

Stärkung der Pferdegesundheit durch Arbeiten mit Frequenzen

und neuronalen Verknüpfungen

29. November 2018 von 18.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung erforderlich!

Anmeldeschluss: 23. November 2018

 

 

Tickets:

15,00 €/Person für Vereinsmitglieder Bernsteinreiter Hirschburg e.V.

    20,00€/Person für Externe (Bezahlung direkt vor Ort)

                   

                                                                                                  Anmeldung über unser Kontaktformular

Thema:

  • Was ist Arbeit mit Frequenzen?
  • Was ist Klopfakupressur?
  • Welche Wirkungsweisen haben diese Techniken?
  • Welche Möglichkeiten des Einsatzes gibt es?
  • Funktionsweise des Arbeitens mit Frequenzen und neuronalen Verknüpfungen
  • Aktivierung neurobiologischer Mechanismen und der Selbstheilungskräfte des Pferdes
  • praktische Demonstrationen und Übungen

Dozent: Sabine Schnabel

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • Klangtherapeutin
  • zertifizierter Coach für Klopfakupressur

„Reitersitz- und Gleichgewicht

Schule dein Auge, erkenne Sitzfehler und korrigiere sie

10. Januar 2019 von 18.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung erforderlich!

Anmeldeschluss: 08. Januar 2019

beantragt zur Anerkennung einer Fortbildungsveranstaltung für Lizenzverlängerungen

2 Lerneinheiten (Profil 4)

Tickets:

15,00 €/Person für Vereinsmitglieder Bernsteinreiter Hirschburg e.V.

(Reitlehrer des Bernsteinreiter Hirschburg e.V. haben freien Eintritt)

    20,00€/Person für Externe (Bezahlung direkt vor Ort)

                              Anmeldung über unser Kontaktformular

 

Thema:

  • Schule Dein Auge: Fehler erkennen und durch Auswahl der richtigen Methode beheben
  • Was ist zu beachten bei der Unterrichtserteilung und der Erklärung der korrekten Hilfen in Bezug auf den Sitz (Unterschiedliche Erklärungsansätze bei Anfängern/ Fortgeschrittenen/ Kindern/ Erwachsenen) ?
  • Erklärung von Hilfengebung und Einwirkung des Sitzes sowie die Gestaltung von Reitangeboten (insbesondere Sitzschulung und Bodenarbeitsübungen)
  • Praktische Demonstration

 

Dozentin: Nadine Krause

  • Trainer B-Reiten (Lüthke-Westhues-Auszeichnung)
  • Qualifikation im Bereich Bodenarbeit, Sitz- und Gleichgewichtsschulung, Spät- und Wiedereinsteiger
  • diverse Fortbildungen bei Martin Plewa, Sibylle Wiemer, Gerd Heuschmann, Michael Geitner , Johannes Beck-Broichsitter, Richard Hinrichs und Babette Teschen
  • www.nadine-krause.de

 

„Osteopathische Behandlung beim Pferd“

Live-Diagnostik, Behandlung und Erstellung eines Trainingsplans

24. Januar 2019 von 18.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung erforderlich!

Anmeldeschluss: 22. Januar 2018

Tickets:

15,00 €/Person für Vereinsmitglieder Bernsteinreiter Hirschburg e.V.

    20,00€/Person für Externe (Bezahlung direkt vor Ort)

                           Anmeldung über unser Kontaktformular

 

Schwerpunkt ist dieses Jahr – aufbauend auf dem Vortrag des Vorjahres – die Analyse von Praxisbeispielen.

Das heißt es werden verschiedene Pferde befundet, behandelt und der weitere Trainingsplan wird gemeinsam besprochen.

Ziel ist es das Auge zu schulen und die Sensibilität für Störungen im Bewegungsapparat zu erhöhen. Weiterhin soll das Verständnis für die Biomechanik und daraus resultierende Ursache-Folge-Ketten und Rittigkeitsprobleme gefördert werden.

 

Dazu werden drei Reiter-Pferd-Paare gesucht, die an diesem Abend vorgestellt werden.

Um ein möglichst breites Problemfeld mit allen Teilnehmern besprechen zu können, werden die Pferde vorher ausgewählt.

 

Ab sofort können Sie sich bis zum 07.01.2019 mir Ihrem Pferd bewerben. Mehr Infos gibt es unten zum download.

 

Dozent: Ariane von Oetzen Becker

  • anerkannte Tierärztin
  • DIPO-Pferdeosteotherapeutin
Informationen zur Bewerbung mit Pferd zum Seminar "Osteopathische Behandlung beim Pferd"
Info_Bewerbung_Praxisteilnehmer.pdf
PDF-Dokument [286.9 KB]

„Hufbearbeitung für Jedermann?!“

Huforthopädie - Hufprobleme erkennen und behandeln

14. Februar 2019 von 18.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr

Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung erforderlich!

Anmeldeschluss: 12. Februar 2019

 

Tickets:

          15,00 €/Person für Vereinsmitglieder Bernsteinreiter Hirschburg e.V.

               20,00€/Person für Externe (Bezahlung direkt vor Ort)

 

                            Anmeldung über unser Kontaktformular

 

Thema:

  • Was ist das Ziel der Huforthopädie?
  • Was unterscheidet Huforthopädie von anderen Behandlungsmethoden (Huftechniker, Hufheilpraktiker, etc.)?
  • Beurteilungstheorien mit Vor- und Nachteilen
  • Was gibt es für Hufformen, wann tut es weh, warum tut es einigen weh, anderen nicht
  • Was erreiche ich mit Eisen, wofür oder wogegen sind sie entwickelt worden?
  • Befunden von Hufformen, verschiedene Hufsituationen und wie bearbeite ich diese

Dozentin: Iren Altmann

  • Huforthopädin
  • Hufschuhfachberaterin
  • hatte 15 Jahre einen eigenen Pferdebetrieb in der Altmark

„Abzeichen - Motivation zum Weitermachen

Möglichkeiten des FN-Abzeichensystems

28.Februar2019 von 18.00Uhr bis ca. 21.30Uhr

Achtung: begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung erforderlich!

Anmeldeschluss: 26. Februar 2019

anerkannt als Fortbildungsveranstaltung für Lizenzverlängerungen

2 Lerneinheiten (Profil 4)

Tickets:

15,00 €/Person für Vereinsmitglieder Bernsteinreiter Hirschburg e.V.

(Reitlehrer des Bernsteinreiter Hirschburg e.V. haben freien Eintritt)

    20,00€/Person für Externe (Bezahlung direkt vor Ort)

                              Anmeldung über unser Kontaktformular

Thema:

  • Einblicke in das Abzeichensystem
  • wie Abzeichen als Motor für die Motivation von Reiterinnen und Reitern dienen können
  • wichtige Hilfestellungen und Tipps welche Abzeichen, sich für welche Zielgruppen eignen und wie Inhalte in den Unterrichtsalltag sinnvoll eingebunden werden können.

 

Dozent: Hans-Joachim Begall

  • ehemaliger Geschäftsführerin des Landesverbandes für Reiten, Fahren und Voltigieren in Mecklenburg-Vorpommern
  • anerkannter Prüfer von Trainern und Richtern im Pferdesport
  • Richter bei Turnieren nach LPO (bis zur Klasse S) und WBO
  • Gutachter der LK M-V
  • LK-Beauftragter für Fahrabzeichen und Kutschenführerschein
  • Mentor für die Betreuung/Vorbereitung von Richteranwärtern
  • Abnahme von Sachkundenachweisen, Reit- und Fahrabzeichen

Anmeldung

KTL GmbH & Co. KG
Kompetenzzentrum für Tourismus und Landwirtschaft
Neuklockenhäger Weg 1a
18311 Ribnitz-Damgarten

Tel: 03821-6091162

Mobil: 0174-3559399
Email: info@ktl-hirschburg.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KTL GmbH & Co. KG - Kompetenzzentrum für Tourismus und Landwirtschaft